Home2017-08-14T12:41:19+00:00

Krankengymnastik – die klassische physiotherapeutische Behandlungsform:

Gemeinsam durchlaufen wir einen therapeutischen Prozess – vom Erstgespräch, Tests, Aufklärung, Dokumentation zur Therapie – und ein Weg zur Gesundheit wird gefunden.

Die manuelle Therapie:

Zur Mobilisierung von Gelenken und deren Funktionsverbesserung und je nach Krankheitsbild aktiven oder passiven Techniken.

Die klassische Massage-Therapie:

Anwendungen bei Verspannungen und Verhärtungen, welche durch Stress, Fehlbelastung oder Mangelbewegung entstehen.

Die manuelle Lymphdrainage:

wenden wir an, um das Lymphsystem in seiner Arbeitsweise zu optimieren und zu beschleunigen.
Es kommt zu Schwellungsabbau, Schmerzlinderung und zu einem verbesserten Heilungsprozess. Manuelle Lymphdrainage kann prä- und postoperativ oder posttraumatisch angewendet werden.